Waldökologie

Kontaktperson

Dr. Ueli Bühler, Tel. 081 257 38 57


Die wichtigsten Resultate unserer Arbeit sind:
- Grundlagen zur Kenntnis der Waldstandorte
- Beratung bei Waldkrankheiten
- Naturschutz-Massnahmen im Wald
- Wald-Wild - Berichte


       Wir schlagen    die Brücke zwischen
Brückenschlag vom stufigen Naturwald zur Holznutzung im Erholungswald
       natürlichen Grundlagen    und der     Nutzung des Waldes



Natürliche Grundlagen:
Zustand und Entwicklung des Waldes werden bestimmt durch Klima, Relief, Gestein. Der Wald selbst ist ein stark verflochtenes Ökosystem. Tausende Pilz-, Pflanzen- und Tierarten leben in Wechselbeziehungen zu einander.

Nutzung des Waldes:
Die klassische Nutzung des Waldes ist die Holzproduktion. Der Wald wird aber auch auf viele weitere Arten genutzt wie:
- Schutz vor Naturgefahren
- Erholungsraum für den Menschen
- Lebensraum von Pflanzen und Tieren