Fahrzeugprüfung

Höchstmasse von Motorwagen und Anhängern:

Breite:
Länge:


Höhe:
2,55 m mit Ladung, Kühlaufbauten 2,60 m
12 m ohne Ladung, ohne Sattelanhänger
16,5 m Sattelmotorfahrzeuge
18,75 m Anhängerzüge
4,00 m mit Ladung


Wann müssen Sie Ihr Fahrzeug vorführen?

Alle mit Kontrollschilder zugelassenen Fahrzeuge müssen periodisch von uns geprüft werden. Die meisten Fahrzeuge sind erstmals vier Jahre nach der ersten Inverkehrsetzung vorzuführen. Anschliessend nach drei Jahren und dann alle zwei Jahre.


So reservieren Sie Ihren Prüfungstermin

Telefonisch, schriftlich oder persönlich am Schalter:

Chur:
Davos, Roveredo, Ilanz:
Samedan, Scuol, Mustair, S. Carlo:
Tel. 081 / 257 80 73
Tel. 081 / 257 80 74

Tel. 081 / 257 80 76
Fax 081 / 257 80 51
Fax 081 / 257 80 51

Fax 081 / 257 80 51


Wir bitten, das Fahrzeug vor der Prüfung zu kontrollieren, zu reinigen und soweit nötig instand stellen zu lassen. Provisorische Instandstellungen können wir nicht anerkennen.

Sie dürfen das Fahrzeug im Winter mit Sommerpneus vorführen, sofern es die Witterung zulässt. In jedem Fall muss eine Probefahrt durchgeführt werden können.

Lastwagen, Lieferwagen und Anhänger mit einer Bremse müssen mit mindestens 75% des im Fahrzeugausweis eingetragenen Gesamtgewichtes vorgeführt werden.

Neue, typengeprüfte und typengenehmigte Fahrzeuge müssen nicht beladen vorgeführt werden.