Schluein: Spektakulärer Verlauf bei Verkehrsunfall  

16.06.2011
Am frühen Donnerstagmorgen ist es auf der Oberalpstrasse zwischen Schluein und Laax zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Reh gekommen. Bei einem Folgeunfall kollidierte ein Personenwagen mit einer Anhängerkomposition. Alle beteiligten Personen sowie die beiden Kühe im Tier-Anhänger blieben unverletzt. Das Reh wurde bei der Kollision mit dem Motorrad getötet.

Eine Motorradlenkerin fuhr von Schluein in Richtung Laax, kollidierte mit einem Reh und stürzte. Ein in gleicher Richtung fahrender Personenwagenlenker eilte der gestürzten Motorradfahrerin zu Hilfe, während er sein Fahrzeug auf der Fahrbahn stehen liess. Ein Lieferwagenlenker mit einem Viehanhänger fuhr ebenfalls von Schluein in Richtung Laax und überholte den stehenden Personenwagen. Gleichzeitig fuhr von Laax herkommend ein weiterer Personenwagenlenker. Dieser sah den überholenden Lieferwagen zu spät und kollidierte mit der Anhängerkomposition. Am Personenwagen entstand Totalschaden. Der Lieferwagen, der Anhänger, sowie das Motorrad wurden beschädigt. Die Oberalpstrasse musste für kurze Zeit einspurig betrieben werden.

Verkehrsunfall Schluein

Schadenaufnahme Verkehrsunfall Schluein