Lebensmittelsicherheit  

Der Bereich Lebensmittelsicherheit unter der Leitung des Kantonschemikers ist für den Vollzug der Lebensmittelgesetzgebung in rund 4'500 Bündner Lebensmittelbetrieben und Trinkwasserversorgungen zuständig. Erste Priorität kommt dabei dem Gesundheitsschutz, dem Täuschungsschutz und dem hygienischen Umgang mit Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen zu.
Zum Bereich Lebensmittelsicherheit gehören sowohl zwei Lebensmittelinspektorate mit je zwei Kontrollkreisen als auch ein Trinkwasserinspektorat und ein Labor.
Während die Inspektorate für Betriebs- und Produktkontrollen zuständig sind, werden im Labor die von den Lebensmittelkontrolleuren erhobenen Proben untersucht.
In Ergänzung zu den vorwiegend amtlichen Lebensmittel- und Trinkwasseranalysen werden im Labor auch Untersuchungen im Auftrag des kantonalen Amtes für Natur und Umwelt durchgeführt. Zudem hat die Bearbeitung von Privataufträgen eine gewichtige Stellung im Laboralltag.

Unsere Laboratorien sind nach ISO 17025 akkreditiert
Unsere Laboratorien sind nach ISO 17025 akkreditiert