Persönliche Sozialberatung

Das Sozialamt Graubünden hat einen umfassenden Auftrag im Bereich der persönlichen und familiären Beratung sowie der wirtschaftlichen Sozialhilfe zu erfüllen. Dabei sind die Mitarbeitenden in den regionalen Sozialdiensten mit den verschiedensten Problemen von Menschen aller Altersgruppen konfrontiert.

Die spezialisierten Sozialdienste erfüllen ihre Aufgaben bezogen auf besondere Problemkategorien und Personengruppen im Bereich der Opferhilfe und des Kindesschutzes und der Suchtprobleme. Aufgaben in den Bereichen Familie, Behinderten- und Suchtfragen werden durch in der Leitung des Kantonalen Sozialamtes Graubünden bearbeitet.