Kantonales Archiv seit 1803

Das kantonale Archiv enthält die Verträge, Akten und Archivbücher der kantonalen Verwaltung sowie die Regierungsprotokolle von 1803 bis heute. Das Aktenmaterial wird hauptsächlich nach einem Pertinenzsystem, d.h. nach Sachgebieten abgelegt, Archive einzelner Abteilungen (z.B. Amt für Gemeinden) werden nach reinem Provenienzprinzip archiviert.

Neben den unten aufgeführten PDF-Findmitteln pro Bestand, bietet das Archivinformationssystem STAR eine Suche über alle vorhandenen Bestände.

Übersichten

BeschreibungSignaturFindmittel PDF
Akten kantonale Verwaltung
I-XVPDF
Akten kantonale Verwaltung - Register
I-XVPDF
Archivbücher
CB I-VIPDF

Einzelne Bestände

BeschreibungSignaturFindmittel PDF
Einbürgerungen von 1801 bis 1960 nach Personen, Gemeinden und Jahren: 1. Teil Einführung
IV 25 gPDF
Einbürgerungen von 1801 bis 1960 nach Personen, Gemeinden und Jahren: 2. Teil Regesten / Verzeichnisse
IV 25 gPDF
Gemeindeinspektorat, Akten der Gemeinden von A–Z bis 1990
X 1 e 5PDF
Patentschriften aus dem Kanton Graubünden 1889-1987
X 14 bPDF
Verträge, Konzessionen, Stiftungen und Legate 1803–1961
Vr C IPDF
Verträge, Konzessionen, Stiftungen und Legate 1803–1961, Nachtrag
Vr C I/NPDF
Verträge, Konzessionen, Stiftungen und Legate ab 1962
Vr C IIPDF
Volkszählungen 1835-1852
CB IV/13-44PDF