Zum Seiteninhalt

Gesuchsformular Stipendien

Stipendiengesuche sind innerhalb von 3 Monaten nach Ausbildungs- bzw. Schuljahresbeginn einzureichen. Verspätet eingereichte Gesuche werden pro rata temporis (zeitanteilig) berechnet. Die noch stipendierbare Zeit muss mindestens drei Monate betragen. Stipendien sind für jedes Ausbildungsjahr neu zu beantragen und können weder rückwirkend noch im Voraus zugesprochen werden.

Seit Dezember 2013 steht das webbasierte Gesuchsformular Stipendien auf dem «Stipendien Portal» zur Verfügung. Alle gesuchstellenden Personen werden ersucht, dieses Gesuchsformular zu verwenden. Für jede Person in Ausbildung, für welche Stipendien beantragt werden möchte, muss ein separates Konto bzw. Login erstellt werden.

Pro Login kann nur ein Stipendiengesuch pro Person und Ausbildungsjahr erfasst werden.

Ich besitze ein Konto «Stipendien Portal»:

→ Weiter zur Login-Seite

Ich besitze noch KEIN Konto «Stipendien Portal» und will eines erstellen:

→ Kontoerstellung mit gültiger E-Mail-Adresse und Passwort
ODER
→ Kontoerstellung mit gültiger E-Mail-Adresse und SuisseID (Was ist die SuisseID ?)

Eine E-Mail-Adresse resp. eine SuisseID und eine Sozialversicherungs-Nummer (AHV-Nr.) können nur einmal erfasst bzw. einem Konto zugeordnet werden. Dieselbe Sozialversicherungs-Nummer (AHV-Nr.) und/oder dieselbe E-Mail-Adresse resp. SuisseID können nicht für mehrere Personen in Ausbildung resp. mehrere Konten verwendet werden.


Weitere wichtige Informationen zum Eingabeverfahren eines Stipendiengesuches:

  • Vor Ausbildungsbeginn bzw. vor Beginn des Schuljahres können keine Gesuche eingereicht werden.
  • Das Stipendiengesuch ist erst eingereicht, wenn das Stipendiengesuch zusammen mit der Beilagenliste und den Beilagen auf dem Postweg der Fachstelle Stipendien zugestellt wurde.
  • Der Eingabetermin für ein Stipendiengesuch ist auf jeden Fall einzuhalten (Poststempel ist massgebend).
  • Sind nicht alle erforderlichen Unterlagen für die Gesuchseinreichung vorhanden, so ist das Stipendiengesuch trotzdem fristgerecht einzureichen.
  • Die Beweislast für die fristgerechte Einreichung des Stipendiengesuches liegt bei der gesuchstellenden Person bzw. bei der Person in Ausbildung.

Stipendienrechner

Stipendienrechner

Video: Stipendien und Darlehen