Zum Seiteninhalt

Anfrage Thomann-Frank betreffend die Julierstrasse und Umfahrung der Dörfer im Surses

Session: 04.12.2019

In den letzten Jahren wurde die Julierstrasse bis auf wenige Teilstücke sehr gut ausgebaut. So wurde das Teilstück „Bovas da Rona“ im 2017 in Angriff genommen und im 2021 sollte der gesamte Strassenabschnitt fertig ausgebaut sein. Ebenfalls kann für die langjährige Problematik des Engpasses in Mulegns mit der Verschiebung der „Weissen Villa“ eine im allseitigen Interesse stehende Lösung realisiert werden. Durch den guten Ausbau nahm aber auch der Verkehr, vor allem der Schwerverkehr, zu. Da alle Dörfer an der Julierachse im Surses durchfahren werden, leidet die Bevölkerung durch die Auswirkungen des Verkehrs. Bereits seit vielen Jahren sind Korridore für die Umfahrung der Dörfer Bivio, Cunter und Savognin im kantonalen Richtplan enthalten. Besonders der Engpass in Bivio behindert den Verkehr und ist für den touristischen Ort kaum mehr tragbar.

Wir möchten mit dieser Anfrage, einmal mehr, die Regierung auf die Verkehrspolitik im Bereich der Ortsdurchfahrten im Surses aufmerksam machen.

Wir ersuchen die Regierung um die Beantwortung folgender Fragen:

1.     Wie beurteilt die Regierung die Leistungsfähigkeit der Julierstrasse im Bereich der Ortsdurchfahrten, insbesondere von Bivio?

2.     Bereits im Jahre 2007 wurden konkrete Umfahrungsprojekte für die Dörfer im Surses gefordert. Wurden inzwischen Projekte für Umfahrungen der Dörfer in Surses erarbeitet?

3.     Wird die Regierung die Projekte für die Umfahrung der Dörfer im Surses, sofern vorhanden, der Astra übergeben?

4.     Ist die Regierung bereit, einen zeitnahen Bau der Umfahrung der Dörfer in Surses beim Bund zu fordern?

Chur, 4. Dezember 2019

Thomann-Frank, Crameri, Clalüna, Alig, Berweger, Bettinaglio, Brandenburger, Cavegn, Caviezel (Davos Clavadel), Danuser, Degiacomi, Ellemunter, Engler, Epp, Flütsch, Giacomelli, Gugelmann, Hardegger, Hartmann-Conrad, Hitz-Rusch, Hohl, Holzinger-Loretz, Kasper, Kienz, Kunz (Fläsch), Kuoni, Lamprecht, Loi, Michael (Donat), Mittner, Natter, Niggli (Samedan), Niggli-Mathis (Grüsch), Noi-Togni, Papa, Paterlini, Pfäffli, Rüegg, Salis, Sax, Schutz, Tanner, Thür-Suter, Ulber, Weber, Weidmann, Widmer (Felsberg), Zanetti (Sent)