Arbeitsplan für die Dezembersession 2017 des Grossen Rates

Montag, 4. Dezember 2017

10.00 Uhr

  • Fraktionssitzungen

13.15 Uhr

  • Präsidentenkonferenz

14.00 Uhr

  • Eröffnung der Session
    - Eröffnungsansprache des Standespräsidenten
    - Vereidigung erstmals anwesender Stellvertreterinnen und Stellvertreter
  • Jahresprogramm 2018
  • Budget 2018

Dienstag, 5. Dezember 2017

08.15 Uhr

  • Fortsetzung
  • Teilrevision des Gesetzes über die Gemeinde- und Kirchensteuern (RP Janom Steiner)
  • Incarico Fasani concernente sostegno del plurilinguismo svizzero a livello federale (RR Jäger)
  • Interpellanza Atanes sul futuro dei media grigionitaliani (RR Jäger)
  • Anfrage Caduff betreffend Digitalisierung von staatlichen Fotobeständen (RR Jäger)
  • Anfrage Casanova (Ilanz) betreffend Zukunft der romanischen Tageszeitung La Quotidiana (RR Jäger)
  • Anfrage Cahenzli-Philipp betreffend Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Alter (RR Rathgeb)

14.00 Uhr

  • Zusammenschluss der Gemeinden Andiast, Breil/Brigels und Waltensburg/Vuorz zur Gemeinde Breil/Brigels (RP Janom Steiner)
  • Fortsetzung
  • Fraktionsauftrag SP betreffend externe Meldestelle für das kantonale Personal (Erstunterzeichner Perl) (RP Janom Steiner)
  • Anfrage Pult betreffend die geschlechtsneutrale Gestaltung der Steuererklärung (RP Janom Steiner)
  • Anfrage Deplazes betreffend „Baukartell in Graubünden?“ (RR Cavigelli)
  • Fraktionsanfrage SP betreffend Situation Repower und Interessenssicherung Kanton Graubünden (Erstunterzeichner Pfenninger) (RR Cavigelli)
  • Auftrag Albertin betreffend Vernehmlassung Revision der Verordnung über den Schutz der Biotope und Moorlandschaften von nationaler Bedeutung (RR Jäger)
  • Fraktionsanfrage SP betreffend „Wer trägt die Kosten der PCB-Sanierung des Spöl?“ (Erstunterzeichner Pult) (RR Jäger)

Mittwoch, 6. Dezember 2017

08.15 Uhr

  • Nachtragskredite
  • Fragestunde
  • Petition „Kulturkanton Graubünden“
  • Fortsetzung
  • Auftrag Caduff betreffend Beseitigung Doppelspurigkeiten bei der Datenerhebung (RR Parolini)
  • Anfrage Claus betreffend NAF-Gelder für multimodale Verkehrsinfrastruktur (RR Parolini)
  • Anfrage Kunz (Chur) betreffend Kantonsbeitrag für systemrelevantes Hotelprojekt in Pontresina (RR Parolini)
  • Anfrage Niggli-Mathis (Grüsch) betreffend Tuberkulose im benachbarten Vorarlberg (RR Parolini)
  • Anfrage Tomaschett (Breil) betreffend „Ist der Tourismus in Graubünden genug digital?“ (RR Parolini)

14.00 Uhr

  • Fortsetzung
  • Auftrag Locher Benguerel betreffend Organisation der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Graubünden (RR Rathgeb)
  • Auftrag Pfäffli betreffend Änderung Polizeigesetz des Kantons Graubünden (PolG; BR 613.000) und Polizeiverordnung (PolV; BR 613.100) (RR Rathgeb)
  • Anfrage Cavegn betreffend zusätzlichen Personalbedarf für die Bekämpfung der Cyberkriminalität (RR Rathgeb)
  • Interpellanza Wellig concernente A13 del San Bernardino non può essere l'alternativa al Gottardo (RR Rathgeb)

Schluss der Session