Seiteninhalt

Vernehmlassung zum Fahrplan 2011 abgeschlossen

Im Rahmen der Vernehmlassung konnten Änderungsvorschläge eingereicht werden. Alle Vorschläge wurden in Zusammenarbeit zwischen den regionalen Fahrplanpräsidenten, den Transportunternehmungen und der Abteilung öffentlicher Verkehr des Kantons Graubünden besprochen und im Rahmen des Bestellverfahrens so weit möglich berücksichtigt. Von den 209 bearbeiteten Anträgen konnten erfreulicherweise rund 62% positiv beantwortet werden.