Seiteninhalt

Konzessions- und Projektgenehmigung für das Projekt "Ouvra Electrica Tasnan"

Die Wasserkraft des Tasnan auf dem Gemeindegebiet von Ardez und Ftan im Unterengadin kann zur Stromerzeugung genutzt werden. Die Regierung hat das Konzessions- und Bauprojekt der Consorzi Ouvra Electrica Tasnan (COET) genehmigt.
Für das Kraftwerk Tasnan sind eine Ausbauwassermenge von 2.5 m3/s, eine installierte Leistung von 6.5 MW sowie eine jährliche Produktion von rund 19.3 GWh geplant. Das Projekt umfasst ein einfaches Hochdruck-Laufkraftwerk. Der Gesuchsteller rechnet mit Investitionskosten von ca. 25 Mio. Franken.