Seiteninhalt

Ostschweizer Energie Praxis

Inhalt der Ausgabe Oktober 2013


Bereitstellung von Brauchwarmwasser im Mehrfamilienhaus mittels Wärmepumpe
Die Warmwasserversorgung wird in Zukunft für einen immer grösseren Teil des Energieverbrauchs im Gebäude zuständig sein, da durch die besseren Gebäudevorschriften der Heizenergiebedarf massiv abnimmt. Ein Leitfaden ist online verfügbar.

Stand Einführung der Minergie-Plattform
In verschiedenen Ostschweizer Kantonen wurde die Minergie-Online-Datenbank bereits erfolgreich eingeführt.

Jahresarbeitszahl von Wärmepumen - einfach berechnen
Das WPesti ist schon seit längerem eines der am meisten verwendeten Tools für die Berechnung der Jahresarbeitszahl von Wärmepumpen. Insbesondere für den MINERGIE-Nachweis wird das Tool standardmässig verwendet. Das Tool basiert auf Excel und kann gratis im Internet heruntergeladen werden.

News aus dem Kanton Graubünden
Energiesparaktion: Rabatt für den öffentliche Verkehr
Förderung des GEAK Plus
Umsetzung des Grossverbraucherartikels