Zum Seiteninhalt

Energie-Apéro Nr. 81: Fernwärme in Graubünden

Datum
Mittwoch, 18. März 2015

Ort
Aula der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, Pulvermühlestrasse 57 und Scuola professionale, 7742 Poschiavo

Zeit
17.00 Uhr bis 19.00 Uhr, anschliessend Apéro

Referate
François Boone, Geschäftsführer, GEVAG, Untervaz
Strom und Wärme aus Abfall

Marco Gabathuler, Geschäftsleitung, Fernwärme Chur AG
Fernwärme im urbanen Gebiet

Damian Sac und Heinz Böhler, Firma Recal, Disentis
Ein Dorf heizt mit Holz: Von der Idee bis zum Betrieb

Patrik Casagrande, Geschäftsführer, St. Moritz Energie
Wärme aus dem See

Michael Casutt, Amt für Energie und Verkehr Graubünden
Neues vom Amt

Moderation
Eric Bush, Bush Energie GmbH, Felsberg

Anmeldung
erwünscht bis Montag, 16. März 2015 (Details siehe Flyer rechts)

Unkostenbeitrag
CHF 20.00 (Abendkasse)