Navigation

Seiteninhalt

Im Frühling mit dem neuen ICE-Angebot auf Entdeckungsreise

Seit Dezember 2015 ist Graubünden dank dem neuen ICE-Angebot der Deutschen Bahn bis zu
3x täglich mit den Metropolen in Deutschland verbunden. Damit können die Touristen Graubünden rasch und direkt erreichen. Im Frühling ist es jetzt Zeit, dass die Bündnerinnen und Bündner diesen Qualitätszug geniessen können. Kombinieren Sie dies mit einer Städtereise nach Freiburg im Breisgau, Karlsruhe, Frankfurt oder Hamburg und entdecken Sie die unbekannten Facetten dieser Städte.

Dank dem ICE von Chur und Landquart umsteigefrei direkt ins Stadtzentrum. So erreichen Sie Ihr Ziel komfortabler und meist schneller als mit anderen Verkehrsmitteln (siehe Karte mit den Reisezeitvergleichen). Lassen Sie sich für nur EUR 5.- zusätzlich, direkt mit dem Taxi ins Hotel chauffieren. Dazu ist eine Vorausbuchung nötig.

Wenn Sie die Tickets Online erwerben und vor der Bestellung den Promocode «GoEurope1» eingeben, so erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihre Reise. Dieses Angebot gilt bis am 31. Mai 2016.

Reisezeitvergleich