Navigation

Seiteninhalt

Mit dem öffentlichen Verkehr zu den "Floating Piers"

Vom 18. Juni bis zum 3. Juli 2016 kreiert der Verpackungskünstler Christo das Kunstprojekt "Floating Piers" auf dem Lago di Iseo. Auf eigens geschaffenen Schwimmstegen kann man den See mit trockenen Füssen überqueren. Ein einmaliges Erlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Lago die Iseo liegt direkt an der bekannten Venice – St. Moritz Tour und lässt sich somit ganz leicht in ein attraktives Reiseprogramm einbauen. Die "Floating Piers" erreicht man über den Bahnhof Sulzano. Die besten Fahrpläne finden Sie bei der SBB oder bei Muoversi in Lombardia.

Für diese Reise empfehlen wir als Ergänzung zu den Fahrausweisen für den Streckenanteil in der Schweiz eine Tageskarte "io viaggio ovunque in Lombardia", welche für EUR 16.- an den RhB-Bahnhöfen in Tirano und Poschiavo erhältlich ist. Mit dieser Tageskarte kann man neben den Bahn- und Busstrecken auch die Schiffe auf dem Lago die Iseo nutzen.

Mehr Informationen finden Sie hier.