Navigation

Seiteninhalt

Viadi Winter - Frühjahr 2016/2017

Türöffner zum Bündner Traumziel Natur

Einfach einmal wieder etwas tun, was man schon lange gerne einmal tun wollte und nie tat. Jetzt ist die Zeit dafür, die zauberhaften Bündner Landschaften zu entdecken. Bahn, Bus und Postauto sind die Transportmittel zu den Ausgangspunkten und angenehmes Mittel zum Zweck, um durch winterweisse Landschaften zu wandern mit und ohne Schneeschuhe, um Ski, Snowboard und Langlaufski zu montieren, auch um sich aufs Glatteis zu wagen oder um auf Kufen bergab zu schlitteln. Wirklich nützlich für die Planung der Ausflüge ist dabei die neue App SBB mobile. Sie zeigt die gewünschte Verbindung mit einem Wisch an und die Billette dazu sind dann auch ruckzuck gekauft.

Das Bündner ÖV-Magazin viadi thematisiert in der neuen Winterausgabe viele kleine, feine und reizvolle Orte und Landschaften in den Bündner Bergen: Das Familienskigebiet Pontresina, das kleine wundervolle  Skigebiet Schatzalp mitten in Davos, das Averser Tal, welches eine wunderbare Seelentankstelle ist und wo man besonders schöne Skitouren machen kann, oder das Safiental, welches trotz seinem weltweit bekannten Solarskilift noch immer ein Geheimtipp ist für Schneeschuh- und Tourengänger. viadi gibt auch einen Einblick ins Biathloncenter Lenzerheide. Und dann ist ab Weihnachten in Oberurmein am Heinzenberg - vor dem Piz Beverin als grandiose Kulisse - der gut präparierte Partrutgsee zum Eisstockschiessen geöffnet.

viadi ist ein Hingucker und mehr noch ein vergnügliches Reiselesebuch. Weitere Infos erhalten Sie hier