Neue IC-Buslinie München - Chur - Milano erfolgreich gestartet

Am 7. April 2017 hat die Deutsche Bahn DB die IC-Buslinie München – Chur – Milano erfolgreich in Betrieb genommen. Damit erhöhen wir die Anzahl Fernbusabfahrten von Chur nach München und Milano von vier auf sechs tägliche Verbindungen (siehe beiliegender Fahrplan). In Italien steuert der IC-Bus auch den Bahnhof in Como an, was sich ideal für den Umstieg für die Weiterfahrt auf dem Bahnnetz in Italien eignet. Für die Fahrten ab Chur sind attraktive Sparpreise ab umgerechnet 21 Franken (19 Euro) erhältlich. Auf einigen Tarifen werden sogar Ermässigungen für Kunden mit Bahncard, Halbtax oder GA gewährt. Zusätzlich ist es möglich, durchgehende Tickets ab den meisten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn und den wichtigsten Haltestellen von PostAuto zu den Destinationen des IC-Busses zu lösen.

Die Tickets für den IC-Bus sind über bahn.de, an den Verkaufsstellen der Deutschen Bahn und auf dem PostAutodeck in Chur erhältlich. Durchgehende Tickets zwischen Graubünden und Deutschland sind auch an allen Verkaufsstellen der Rhätischen Bahn erhältlich.

Fahrplan Deutsche Bahn München - Mailand ab 07.04.2017

Flyer IC-Bus