Die Mobilität der Zukunft in der Provinz Sondrio

Am Freitag, 6. Oktober 2017 organisiert die "Società Economica Valtellinese" in Sondrio eine Veranstaltung zum Thema "Die Mobilität der Zukunft in der Provinz Sondrio". Die Projekte und Visionen der Provinz Sondrio im Bereich Mobilität sind für den Tourismus in Graubünden von hoher Bedeutung, da damit die Mobilität zwischen der bevölkerungsreichen Metropolitanregion Milano und dem Oberengadin, dem Val Müstair und dem Val Poschiavo hergestellt wird. Der öffentliche Verkehr in Graubünden spielt dabei mit den bekannten Produkten "Bernina-Express", "Palm-Express" und der Stelviolinie eine sehr wichtige Rolle.

  • Ort der Veranstaltung: Società Economica Valtellinese Sondrio, Via Romegialli 27 in Sondrio    

Anreise: Über die Berninalinie der Rhätischen Bahn besteht mindestens alle zwei Stunden eine durchgehende Transportkette mit schlankem Anschluss in Tirano nach Sondrio. Über sbb.ch können von Graubünden aus Online- und Mobiletickets bis nach Sondrio durchgehend gelöst werden.

Detaillierte Informationen über die Veranstaltung erhalten Sie hier.