Zum Seiteninhalt

Streetparade 2018 - Extrazug nach Graubünden mit Anschluss in Chur auf die Nachtbusse

Am 11. August 2018 rollt zum 27. Mal die Streetparade über den Zürcher Asphalt. Der grösste und schrillste Lifestyle-Event wird Sie mit 30 Love Mobiles, 6 grossen Bühnen und Star-DJs aus aller Welt verzaubern. Von 13 Uhr bis 24 Uhr wird rund um das Zürcher Seebecken gefeiert. Das offizielle Street Parade Booklet mit allen Informationen zur Parade und zum Fahrplan sowie Planskizzen gibt’s ab 30. Juli 2018 gratis an jedem Bahnhof.

Da wiederum bis zu einer Million Besucherinnen und Besucher erwartet werden, reisen Sie am besten im Zug nach Zürich – bequem und staufrei. Für genügend Sitzplätze werden Extrazüge bereitgestellt. Nach Mitternacht fahren folgende Züge nach Graubünden zurück: 

- RegioExpress um 00:20 Uhr ab Zürich Hauptbahnhof nach Maienfeld, Landquart und Chur (mit Anschluss in Chur auf die Nachtbusse)
- Extrazug um 01:39 Uhr ab Zürich Hauptbahnhof nach Maienfeld, Landquart und Chur (mit Anschluss in Chur auf die Nachtbusse)
Die detaillierten Fahrpläne finden Sie im untenstehenden Flyer bzw. auf SBB-Online.

Für die diesjährige Streetparade werden Spezialtickets angeboten, welche auch auf SBB-Online oder an den Automaten erhältlich sind:

Street Parade-City-Ticket
- Fahrt nach Zürich und wieder zurück (Gültigkeit zwei Tage)
- Alle Fahrten mit S-Bahn, Tram und Bus in der Stadt Zürich inklusive Nachtzuschlag
Dies ist das ideale Ticket, wenn man nach der Streetparade noch in den Clubs weiterfeiern will.

Street Parade Zürich HB-Ticket
- Fahrt nach Zürich und wieder zurück (Gültigkeit zwei Tage)
Dies ist das ideale Ticket, wenn man nach der Streetparade am Samstagabend bzw. mit den oben genannten Zügen nach Graubünden zurückfahren will.

Flyer Fahrplan Streetparade 2018