Dank Spätverbindungen staufrei ans Konzert von Ed Sheeran

Am 3. und 4. August 2018 finden im Letzigrund in Zürich die Doppelkonzerte von Ed Sheeran statt. Dank den Spätverbindungen kommen Sie nach den Konzerten staufrei zurück nach Graubünden. Die Züge um 23:12 Uhr und 00:20 Uhr ab Zürich HB halten in Maienfeld, Landquart und Chur. Sowohl in Landquart und Chur werden Anschlussbusse für die Verbindungen in die umliegenden Dörfer angeboten. Die detaillierten Fahrpläne finden Sie hier.

Hinreise ab Zürich HB zum Letzigrund
Mit Bus 31 können Sie zur Haltestelle Herdernstrasse fahren. Von dort sind es höchstens fünf Minuten Fussweg zum Stadion Letzigrund. Auf der Hinreise verkehren Extratrams zur Haltestelle Letzigrund. Zusätzlich können Sie mit Tram 3 bis Albisriederplatz fahren und von dort fünf Minuten zum Stadion laufen.

Rückreise vom Letzigrund nach Zürich HB
Ab der Haltestelle Albisriederplatz (ca. 600 m entfernt) verkehren Extratrams nach Zürich HB. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen und daher planen Sie ca. 50 Minuten für diese Teilstrecke ein. Alternativ erreichen Sie zu Fuss die Bahnhöfe Zürich-Altstetten in 20 Minuten und Zürich HB in 45 Minuten.

Kaufen Sie für das Konzert von Ed Sheeran das Spezialbillett «Ed Sheeran City Ticket». Dieses Ticket ist drei Tage gültig und beinhaltet die Stadtzone 110 für die Fahrt vom Hauptbahnhof Zürich zum Stadion Letzigrund und zurück. Sie erhalten dieses Spezialbillett am Billettschalter am Bahnhof, an den meisten Billettautomaten oder online.

Weitere Informationen zum Konzert von Ed Sheeran finden Sie hier.