TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Zusätzliche Verbindungen ans Münchner Oktoberfest 2018

Das 185. Münchner Oktoberfest findet vom 22. September bis 7. Oktober 2018 statt. Um auch die von Graubünden immer grössere Nachfrage abzudecken, werden zusätzliche Verbindungen angeboten:

Mit der Bahn
Der Rheintal-Express fährt von Chur und Landquart zum EuroCity-Bahnhof St. Margrethen. Von dort fahren vier Mal täglich direkte EuroCity-Züge mit Speisewagen nach München. An den Wochenenden werden zusätzliche Züge eingesetzt. Detaillierte Fahrpläne finden Sie unter sbb.ch.

Mit dem Fernbus
Dank den beiden Fernbusprodukten IC-Bus und Flixbus erreicht man München von Chur aus bis zu sechs Mal täglich umsteigefrei. Der Busbahnhof in München befindet sich an der Hackerbrücke, welcher sich in Fusswegdistanz zum Festgelände befindet. Detaillierte Fahrpläne finden Sie bei bahn.de oder flixbus.de.

Auch dieses Jahr kann man ab Graubünden das Oktoberfest als Tagesausflug geniessen und dabei nach Festschluss noch bequem nach Hause fahren. Ab München werden während dem Oktoberfest folgende Spätverbindungen angeboten:
- Um 23.00 Uhr mit dem Flixbus
- Um 23.10 Uhr mit dem IC-Bus

Wer frühzeitig bucht, profitiert sowohl auf Bahn- wie Busverbindungen vom günstigen Sparpreis ab CHF 24.-- pro Weg. In diesem Preis ist die Sitzplatzreservation inbegriffen. Das Angebot kann auch ohne Halbtax-Abo genutzt werden.

Weitere Informationen zum Oktoberfest 2018 erhalten Sie hier.