Zum Seiteninhalt

Bahnersatz im Unterengadin bis 6. Oktober 2019

Vom 11. März bis 6. Oktober 2019 ist die Strecke zwischen Susch (ab Sagliains) und Scuol-Tarasp für den Zugverkehr gesperrt. Der Autoverlad Vereina ist nicht davon betroffen.

Die Rhätische Bahn nutzt diese Totalsperre, um zahlreiche Projekte effizient umzusetzen und Baukosten zu sparen. Während der Streckensperrung verkehren Bahnersatzbusse von PostAuto. Reisende vom und ins Unterengadin werden über den Bahnhof Susch gelenkt. Zwischen Susch und Scuol-Tarasp verkehren direkte Busse. Lavin (Volg), Guarda (Giarsun) und Ardez (Bahnhof) werden ebenfalls mit Bussen ab den Bahnhöfen Susch und Scuol-Tarasp bedient. Ftan Baraigla wird während der Totalsperre nicht bedient.

Hier finden Sie den detaillierten Fahrplan. Die Anschlüsse mit PostAuto von/nach Scuol sind immer gewährleistet. Teilweise verkehren die Busse ab Susch direkt zu Ihrer Zieldestination.