Zum Seiteninhalt

Feiern mit Anschluss: Der ÖV sorgt am Churer Fest für eine sichere Heimfahrt bis in die Morgenstunden

Das diesjährige Churer Fest vom 16. bis 18. August 2019 feiert sein 30-jähriges Jubiläum und wird deshalb etwas ganz Besonderes. Auch der öffentliche Verkehr hält ein attraktives Angebot für die Festbesucher bereit. Dank zahlreichen Extra-Verbindungen der Transportunternehmen kann unbeschwert bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden - bequem und sicher ans Churer Fest und zurück mit dem ÖV.

In den Nächten werden jeweils folgende Verbindungen angeboten:

  • Innerhalb der Stadt Chur verkehren die Linien 1, 2 und 4 auf den nachfragestärksten Abschnitten im Halbstundentakt
  • Das normale Nachtbusangebot wird auf vielen Linien zum Halbstundentakt verdichtet
  • Die S12 nach Landquart, Maienfeld, Bad Ragaz und Sargans verkehrt die ganze Nacht stündlich
  • Es verkehren erstmals je drei RhB-Nachtzüge nach Schiers, Thusis und Ilanz
  • Es verkehren je drei Nachtbusse von PostAuto nach Flims/Laax und auf die Lenzerheide

Die detaillierten Fahrpläne sind auf www.sbb.ch aufgeschaltet oder hier ersichtlich.

Tipp: Lösen Sie das Ticket für die Rückfahrt bereits bei der Hinfahrt. Das Rückfahrtticket ist jeweils bis 5 Uhr am Folgetag gültig. Alle Verbindungen können mit dem normalen Fahrausweissortiment genutzt werden.