Zum Seiteninhalt

ÖV-Güteklassen

ÖV-Güteklassen geben Auskunft darüber, wie gut ein Standort mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen ist. Dies ist wichtig, wenn es darum geht, den öffentlichen Verkehr zu optimieren, Siedlungsverdichtung nach Innen an geeigneten Lagen voranzutreiben oder Standortentscheide für publikumsintensive Anlagen so zu treffen, dass sie möglichst wenig zusätzlichen Autoverkehr verursachen. Das Amt für Raumentwicklung und das Amt für Energie und Verkehr haben 2013 gemeinsam diese Grundlage erarbeitet. Sie steht jetzt für den ganzen Kanton Graubünden zur Verfügung.

GIS-Link 

Definition ÖV-Struktur / Erhebung ÖV-Güteklassen Kanton Graubünden