Aufgaben

Stausee Valle di Lei
Gebäudehüllensanierung
postautodeck

Das Amt für Energie und Verkehr ist das kantonale Kompetenzzentrum für Fragen in den Bereichen Energie und öffentlicher Verkehr. Wir informieren und beraten, initiieren Projekte und nehmen gesetzliche Aufgaben wahr.

Im Bereich Energie sind wir federführend bei der Vergabe von Konzessionen und der Genehmigung von Projekten zur Nutzung der Wasserkraft. Wir sind zuständig für den Vollzug der Energiegesetzgebung, betreiben die Minergie-Zertifizierungsstelle und betreuen die Energieförderprogramme. Die Nutzung der Wasserkraft und anderer erneuerbarer Energieträger sowie ein nachhaltiger und effizienter Einsatz von Energie gehören zu den Kernthemen des Amts für Energie und Verkehr. Die Energieberatungsstelle liefert verlässliche Informationen für Private und Unternehmen, beispielsweise zur Energieeffizienz und zum Einsatz von erneuerbaren Energien.

Im Bereich öffentlicher Verkehr sind wir zuständig für die strategische Planung und die gegenseitige Abstimmung des gesamten öffentlichen Verkehrs im Kanton Graubünden. Wir koordinieren den öffentlichen Verkehr von Bahn und Bus und sind federführend bei der Planung, Projektierung und Verwirklichung von Projekten für einen zukunftsgerichteten öffentlichen Verkehr. Gute Anbindungen an das nationale und internationale Schienennetz wie auch regelmässige und häufige Verbindungen im Regional- und im Agglomerationsverkehr sind für die Erhaltung und Weiterentwicklung des Lebens-, Tourismus- und Wirtschaftsraums Graubünden von zentraler Bedeutung.