Zum Seiteninhalt

FAQ

Funktioniert die App auch an Orten, wo keine Internetverbindung besteht?

JA - Sämtliche eingegebenen Daten werden bis zum Speichern eines Ereignisses auf Ihrem Smartphone zwischengespeichert. Sobald ein Ereignis beendet und gespeichert wurde, wird das gesamte Datenpaket ans AJF per Internet übermittelt. Besteht an einem Ort keine Internetverbindung, werden die Daten auf dem Smartphone zwischen gespeichert und automatisch ans AJF gesendet, sobald Sie wieder eine Internetverbindung haben.

Was passiert wenn mein Smartphone keinen Akku mehr hat?

Bei der Fischereiausübung muss laut geltenden Fischereibetriebsvorschriften die Statistikführung jederzeit den Fischereiaufsichtsorganen vorgewiesen werden können. Falls der Akku Ihres Smartphones ausfällt und Sie keine Papierstatistik dabei haben, auf die Sie zurückgreifen können, darf somit nicht weitergefischt werden. Jede/r FischerIn ist selbst dafür verantwortlich, dass er/sie die Statistikführung jederzeit vorweisen kann. Dies gilt auch für die Statistikführung mit der Fischerei-App.

Muss ich weiterhin das Statistikbüchlein führen, wenn ich die App nutze?

NEIN - Die Fischerei-App ersetzt die Papierstatistik. Falls Sie die Fangstatistik per Fischerei-App führen, ist keine parallele Führung der Papierstatistik nötig.

Muss ich das Statistikbüchlein Ende Saison abgeben, wenn ich nur die App genutzt habe?

JA - Sofern Sie bereits eine Papierstatistik bezogen haben, entbindet Sie die Fischerei-App nicht davon, die bezogene Papierstatistik fristgerecht zurückzusenden. Sollten Sie sich generell für die Nutzung der App entscheiden, können Sie beim Bezug eines Patentes bei einer Patentverkaufsstelle das Statistikbüchlein umgehend retournieren, oder die Papierstatistik vorzeitig zurücksenden.

Welche Daten aus der App werden ans AJF gesendet?

Folgende Daten eines erfassten Ereignisses werden ans AJF gesendet:

  • Start- und Endzeitpunkt des Ereignisses

  • Gewässernummer des befischten Gewässers

  • Fischart, Grösse und Fangzeitpunkt eines gefangenen Fisches

  • Verwendeter Natur- oder Kunstköder (falls angegeben). Die genaue Köderangabe wird lediglich auf Ihrem Smartphone gespeichert. Das AJF erhält keine detaillierten Informationen zum verwendeten Köder wie Wurm, Fliege oder individueller Ködername.

Kann ich erfasste Ereignisse in der App nachträglich verändern/löschen?

NEIN - Nach dem Speichern eines Ereignisses kann dieses weder verändert noch gelöscht werden. Sobald ein Ereignis gespeichert wurde, wird dieses ans AJF gesendet und erscheint in Ihrem Archiv.

 

Kann ich Einträge, die ich bereits im Statistikbüchlein eingetragen habe, nachträglich in der App erfassen damit diese auch in der persönlichen Fangstatistik erscheinen?

 

JA - Über die Funktion "Vergangenes Fischerei-Ereignis hinzufügen" ist es möglich, bereits in der Papierstatistik erfasste Ereignisse auf die App zu übertragen. Folgen Sie dazu den Anweisungen im Kapitel "Vergangenes Fischerei-Ereignis hinzufügen".

Meine App funktioniert nicht, was nun?

Sollte die Fischerei-App auf Ihrem Mobilgerät einmal nicht richtig funktionieren, dann gehen Sie nach den einzelnen Schritten des Kapitels "Probleme mit der Fischerei-App" vor.