Zum Seiteninhalt

Fischerei-App

 

Seit Beginn der Fischereisaison 2018 steht den Bündner FischerInnen für das Führen der Fischfangstatistik die Fischerei-App zur Verfügung. 

QUICK-GUIDE

Beachten Sie:

Bevor Sie die App als Fangstatistik nutzen, machen Sie sich bitte mit den Instruktionen zum Gebrauch der Fischerei-App vertraut. Die fehlerhafte Führung der Fangstatistik per Fischerei-App wird analog der bisherigen Praxis mit der Papierstatistik gemäss den geltenden Fischereibetriebsvorschriften mit Busse geahndet.

Die Fischerei-App ersetzt die Papierstatistik. Falls Sie die Fangstatistik per Fischerei-App führen, ist keine parallele Führung der Papierstatistik nötig.

Schicken Sie die nicht mehr benötigte Papierstatistik ans AJF zurück! Die Nutzung der Fischerei-App entbindet Sie nicht davon, die bereits bezogene Papierstatistik fristgerecht ans AJF zu retournieren.

Ein Wechsel von der Papierstatistik auf die Fischerei-App ist auch während der Saison möglich. Wurden bereits Einträge in der Papierstatistik erfasst, müssen diese bei einem Wechsel auf die Fischerei-App nicht zwingend übertragen werden. Schicken Sie die Papierstatistik zurück an die Patentausgabestelle! Eine Parallelführung der Papierstatistik und der Fischerei-App sollte unterlassen werden.