Forstreviere

Kontaktperson

Dominic Schilling, Tel. 081 257 38 66

Administrativ wird der Bündner Wald in fünf Waldregionen und 67 Forstreviere aufgeteilt. Die Reviereinteilung erfolgt durch die Regierung. Den Forstrevieren sind durch die Waldgesetzgebung verschiedene hoheitliche Aufsichts-, Kontroll- und Vollzugsaufgaben übertragen worden. Die Abgeltung dieser Aufgaben erfolgt im Rahmen von Leistungsvereinbarungen.



 
Generalisierte Darstellung der 67 Forstreviere im Kanton Graubünden