Aufgaben

Die Sicherstellung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung ist eine Kernaufgabe des kantonalen Forstdienstes. Damit ist auch Controlling oder Monitoring verbunden, welche sowohl die ökologischen, die ökonomischen als auch die sozialen Auswirkungen der Waldbewirtschaftung umfasst.
Das Monitoring umfasst vier Hauptaufgaben
  • Die Erfassung des Zustandes und die Planung der notwendigen Massnahmen im Schutzwald und in Wäldern mit wichtiger Bedeutung für die Biodiversität
  • Die Prüfung und Genehmigung der Betriebspläne der einzelnen Waldeigentümer
  • Das Erfassen der durchgeführten waldbaulichen Massnahmen
  • Das Verfassen eines jährlichen Monitoringberichts zur Waldbewirtschaftung