Zum Seiteninhalt

Statistikprogramm zur Meldung der Auftragsvergaben

Gemäss Art. 34 des kantonalen Submissionsgesetzes (SubG) sind dem Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement Graubünden (BVFD) alle Vergaben über 50'000 Franken von den öffentlichen Auftraggebern mitzuteilen. Das BVFD erstellt anhand der gemeldeten Vergaben jährlich eine Statistik und leitet diese den interessierten Kreisen weiter.

Zur Übermittlung der meldepflichtigen Vergaben steht den öffentlichen Auftraggebern unter https://www.vergabestatistik.ch/gr seit Juli 2016 ein webbasiertes Statistikprogramm zur Verfügung.

Falls ein Auftraggeber noch keine Zugangsberechtigung für das Statistikprogramm besitzt, kann er unter vergabestatistik@bvfd.gr.ch einen Zugang für die intern zuständigen Benutzer beantragen (unter Angabe von: Adresse und E-Mail des Auftraggebers sowie Name, Telefonnummer, E-Mail und Sprache der Benutzer).