Seiteninhalt

Wichtiger Hinweis zu Offertöffnungen bei Submissionsverfahren

Aufgrund der ausserordentlichen Lage können bis auf weiteres die bei der Kantonsverwaltung vorgenommenen Offertöffnungen nicht mehr öffentlich – sprich in Anwesenheit der Anbieter oder ihrer Bevollmächtigter vor Ort – durchgeführt werden.

Die eingegangenen Angebote werden zur Sicherstellung rechtskonformer Verfahren weiterhin in den Räumlichkeiten des Hochbauamtes von geschulten Mitarbeitenden am angekündigten Offertöffnungstermin geöffnet und gemäss den gesetzlichen Vorgaben im Offertöffnungsprotokoll erfasst. Auf Antrag eines Verfahrensteilnehmers kann die Teilnahme an der Offertöffnung mittels Videokonferenz ermöglicht werden.

Der Antrag auf Teilnahme muss vom Anbieter unter Angabe des Firmennamens, des konkreten Projekttitels und der BKP Nr. der Submission mindestens 24 Stunden vor dem Offertöffnungstermin an info@hba.gr.ch gestellt werden. Das Hochbauamt wird in der Folge eine E-Mail-Empfangsbestätigung mit einem Zugangscode zur Videokonferenz versenden.