Seiteninhalt

Die Promenade in Davos wird saniert

Die Promenade in Davos wird saniert
 

Im Jahr 2016 hat das Tiefbauamt Graubünden mit der etappenweisen Sanierung der Promenade begonnen. In diesem Zusammenhang werden durch die Gemeinde Davos auch die Werkleitungsanlagen ersetzt und erweitert. Im Jahr 2017 sind die Instandsetzungsarbeiten der beiden Etappen Belvédère und Seehof vorgesehen. Zudem sollen dieses Jahr der Bau einer Umfahrungsstrasse für die Sanierung der Galerie Salezertobel, die Deckbelagsarbeiten an der Dischma- und Landwasserstrasse sowie voraussichtlich die Umgestaltung des Postplatzes realisiert werden.

Detailliertere Informationen im aktuellen TBA-Info.