Lavoitobelbrücke bei Tamins wird instand gestellt

Die knapp 50 Jahre alte Bogenbrücke über das Lavoitobel an der Oberalpstrasse muss instand gestellt werden. Die Arbeiten unter Verkehr beginnen am 7. April und dauern voraussichtlich bis Oktober 2015. Die Kosten werden auf 5.0 Millionen Franken geschätzt.
 
Die Kunstbauten des Kantonsstrassennetzes werden in regelmässigen Abständen einer detaillierten Überprüfung unterzogen, damit bei einem allenfalls kritischen Zustand die notwendigen Gegenmassnahmen ergriffen werden können. Nur so ist auch längerfristig die gefahrlose Benutzung dieser Bauwerke sichergestellt. Die detaillierte Überprüfung sowie eine statische Nachrechnung der Lavoitobelbrücke haben ergeben, dass diese den heutigen Anforderungen nicht mehr genügt.
 
Nähere Informationen im aktuellen TBA-info