Seiteninhalt

Neutrassierung der Valzeinastrasse

Die neue Schranggabachbruecke der neutrassierten Valzeinastrasse
 

Mit einem feierlichen Eröffnungsakt auf der neuen Schranggabachbrücke kann heute die neue Linienführung der Valzeinastrasse dem Verkehr übergeben werden. Mit der Inbetriebnahme dieser Neutrassierung wurden die Erschliessung der Fraktion Valzeina verbessert sowie die Verkehrs- und Betriebssicherheit erhöht. Die Gesamtkosten der Neutrassierung belaufen sich auf rund 8 Millionen Franken.

Detailliertere Informationen im aktuellen TBA-Info.