Start der Bausaison 2017

Start zur Bausaison 2017
 

Auf dem mehr als 1400 Kilometer langen Kantonsstrassennetz sind im Jahr 2017 voraussichtlich 86 Baustellen auf Hauptstrassen und 112 Baustellen auf Verbindungsstrassen vorgesehen. Davon werden 93 mit Lichtsignalanlagen betrieben. Obwohl eine optimale Verkehrsführung für das Tiefbauamt Graubünden zentral ist, muss im Bereich der Baustelle mit Einschränkungen für den Verkehr gerechnet werden. Um die Verkehrssicherheit und -führung an den Baustellen weiter zu optimieren, wird ab dieser Bausaison für Baustellenlichtsignale die Phase «GELB blinkend» anstatt «GRÜN» eingeführt.

Detailliertere Informationen im aktuellen TBA-Info.