Zum Seiteninhalt

Wegweisung

Rund 10'000 Kilometer Wege und Pfade sind in Graubünden mit diesen Wegweisern signalisiert.
 
Mängel an den Wegen oder oder der Wegweisung können gemeldet werden unter Mängelmeldung.
 
 
Wegweiser / Routenfeld / Markierung
 
Wanderwege ohne besondere Anforderungen, können ohne besondere Gefahren mit gewöhnlichem Schuhwerk begangen werden.
Wegweisung Wanderwege
 
Bergwanderwege für bergtüchtige Wandernde. Zur Ausrüstung gehören wetterfeste Kleidung und geeignete Schuhe mit griffiger Sohle.
Wegweisung Bergwanderwege
 
Alpinwanderwege mit alpinen Gefahren. Leichte Kletterstellen oder Gletschertraversierungen. Alpine Ausrüstung.
Wegweisung Alpinwanderwege
 
Winterwanderwege
Wegweisung Winterwanderwege
 
NordicWalking
Wegweisung NordicWalking
 
Velowege für allgemeinen Veloverkehr.
Wegweisung Velowege
 
Mountainbikewege mit fahrtechnisch schwierigen Abschnitten und Schiebe- bzw. Tragpassagen.
Wegweisung Mountainbikewege
 
Skatingwege für fahrzeugähnliche Geräte.
Wegweisung Skatingwege
 
 
Achtung: keine Wanderwegmarkierung sondern Grenzzeichen für Wildschutzgebiet.
Grenzzeichen für Wildschutzgebiet