Zum Seiteninhalt

Gute Helmtragquote, aber Aufholbedarf bei zusätzlichen Protektoren

Immer mehr Menschen in der Schweiz fahren Mountainbike. Auch die Zahl der Unfälle steigt kontinuierlich. Erstmals hat die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung – nun erhoben, mit welcher Ausrüstung Mountainbiker unterwegs sind. Einen Velo- oder Integralhelm tragen fast alle. Andere Körperteile als der Kopf werden deutlich seltener geschützt.

Siehe Medienmitteilung bfu.