Zum Seiteninhalt

Velofahren im Kreisel

Wer Velo fährt, bewegt sich mehrmals täglich durch einen Kreisel – reine Routine. Wer dabei aber auf Nummer sicher gehen will, muss wissen, wie genau ein Kreisel zu befahren ist. Dazu gibt es einige hilfreiche Tipps.

Die Stadtpolizei Chur führt im September zusammen mit Pro Velo Graubünden und den Tiefbaudiensten der Stadt Chur eine Informationskampagne zu diesem Thema durch. Auf www.velofahrenimkreisel.ch finden sich die Tipps zusammen mit einem Videoclip als Anleitung, wie man den Kreisel am sichersten hinter sich bringt.

Schemazeichnung Velofahren im Kreisel