Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr Januar 2019
 
 
Image
 
  Image
 
Die graubündenMOBIL-Tagung 2019 nimmt Gestalt an
 
Am 28. Mai 2019 findet im GKB-Auditorium in Chur die nächste graubündenMOBIL-Tagung statt. Inzwischen steht das Programm zu grossen Teilen, und es enthält einige bekannte Namen. So wird Ständerat Stefan Engler die Stimmungslage in Bundesbern gegenüber dem Langsamverkehr vermitteln. Regierungsrat Mario Cavigelli wird enthüllen, welche Eingaben des Ideenwettbewerbs für zukunftsweisende Wanderwege aus dem Projekt graubündenHIKE prämiert wurden. Dazwischen sind Koexistenz und Konflikte auf Wanderwegen einer vom mehreren Schwerpunkten.
 
 
 
Image
 
  graubündenHIKE-Reklamationsanalyse 2018  
 
  Die Resultate der graubündenHIKE-Reklamationsanalyse 2018 liegen vor. 15 Organisationen und Betriebe haben uns Reklamationen, welche das Wandern betreffen, weitergeleitet. Das Thema Signalisation ist 2018 am häufigsten beanstandet worden, während das im Vorjahr noch die Nutzungskonflikte waren. Die Analyse ist im Login-Bereich des graubündenHIKE-Projektblogs einzusehen.  
 
  Image
 
  graubündenBIKE-Unterstützungsmaterial  
 
  Sie sind nach wie vor erhältlich: die kleinen Helfer für den Biketourismus, die durch das Projekt graubündenBIKE bereit gestellt worden sind. Respektschilder, Poster und Postkarten unterstützen Sie, wenn Sie Ihr Bike-Angebot verbessern oder im Gespräch halten möchten. Ein wichtiges Instrument für die Sicherheit sind die Warnwimpel zur Befestigung an Zäunen. Bestellungen können auf der Website des Fachstelle Langsamverkehr aufgegeben werden.  
 
 
 
  Image
 
Workshop Koexistenz in Thusis: Es sind noch wenige Plätze frei!
 
Am Donnerstag, 24. Januar 2019 werden in der Viamala Sportwerkstatt in Thusis die Köpfe rauchen: Fachleute und Interessierte tragen ihre Ideen zusammen, wie Wanderer und Mountainbiker auf Graubündens Wegen und Pfaden zusammen leben können. An diesem Workshop von graubündenE-MTB wird eine Auslegeordnung der bereits getroffenen oder geplanten Massnahmen gemacht, und es werden neue erarbeitet. Für Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit, sich hier noch online anzumelden und mitzureden.
 
 
 
 
Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30, CH-7000 Chur  |  Tel. +41 (0)81 257 37 12
flv@tba.gr.ch  |  Webseite |  Impressum
 
© 2019, Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr. Alle Rechte vorbehalten.
 
 
Ein Shared Service von Graubünden Ferien