Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr Dezember 2019
 
 
Image
 
  Geschätzte Partnerinnen und Partner

Mit diesem Newsletter verabschiedet sich graubündenMOBIL für dieses Jahr und wünscht Ihnen frohe Festtage und ein erfolg- und langsamverkehrsreiches Jahr 2020!


Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr
 
 
 
  Image
 
Fairtrail-Workshop
 
Am 7. November fand der zweite Fairtrail-Workshop der Fachstelle Langsamverkehr statt. Dabei arbeiteten 25 Vertreter von Umweltorganisationen, Polizei, Gesundheitsamt, Wandernden, Mountainbikenden und Tourismusorganisationen an neuen Ideen für die Fairtrail-Kampagne 2020. Die Inhalte werden nun im Verlauf des Winters verfeinert.
 
 
 
 
  Image
 
E-Mountainbike-Kurse erfolgreich abgeschlossen
 
Auch 2019 fanden im Rahmen des Projektes Graubünden E-MTB in ganz Graubünden kostenlose Fahrtechnikkurse für E-Mountainbikerinnen und -biker statt. Sie standen unter der professionellen Leitung der Bündner Bikeguides. Genau 200 Teilnehmende erhielten während 1.5 Stunden eine Einführung in die Grundlagen des E-Mountainbikes und natürlich auch des fairen Trail-Teilens.
 
 
 
 
  Image
 
Fairdinands erstmals unterwegs
 
Als Pilotversuch im Rahmen der Fairtrail-Kampagne waren im vergangenen Herbst die ersten Fairdinands als Botschafter für die Koexistenz in Graubünden unterwegs. Die direkte Kontaktaufnahme direkt auf dem Weg wurde von Wandernden und Bikenden so positiv aufgenommen, dass für 2020 regelmässige Fairdinand-Einsätze durch Wanderleiter und Bikeguides geplant sind.
 
 
 
 
  Image
 
Save The Date: graubündenMOBIL-Tagung 2020
 
Auch 2020 findet die graubündenMOBIL-Fachtagung Langsamverkehr im GKB Auditorium in Chur statt. Die neuesten Entwicklungen aus dem Langsamverkehr werden von verschiedenen Referenten vorgetragen. Reservieren Sie sich schon heute den 26. Mai 2020!
 
 
  Kalendereintrag herunterladen  
 
 
 
 
 
  Image
 
graubündenHIKE geht seinem Ende zu
 
Das Förderprogramm graubündenHIKE wird Ende Jahr abgeschlossen. 2020 werden noch wenige grössere, bereits laufende Teilmassnahmen fertig gestellt. Seit 2015 sind 38 Massnahmen aus den Bereichen Wegnetz & Infrastruktur, Transport, Beherbergung & Gaststätten, Guides, Angebot & Services, lokale Wanderkultur und Events umgesetzt worden. Die Ziele des Projektes sollen künftig mit der Etablierung eines regelmässigen Treffens der Produktmanager Wandern aus allen Tourismusregionen weiter verfolgt werden.
 
 
 
 
  Image
 
Radweg Chur - Trimmis eröffnet
 
Am 27. November wurde der Radweg zwischen Chur und Trimmis eröffnet. Damit kommt eine über dreissigjährige Geschichte zu einem glücklichen Ende. Bund, Kanton und Gemeinden finanzieren diese Strecke für Arbeitspendler gemeinsam.
Die Projektierung war eine grosse Herausforderung, da aus Gründen des Naturschutzes und wegen historischer Verkehrswege für verschiedene Abschnitte besondere Lösungen für die Gestaltung der Fahrbahnoberfläche gefunden werden mussten.
 
 
 
 
 
Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30, CH-7000 Chur  |  Tel. +41 (0)81 257 37 12
flv@tba.gr.ch  |  Webseite  |  Impressum
 
© 2019, Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr. Alle Rechte vorbehalten.
 
 
Ein Shared Service von Graubünden Ferien