Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr Februar 2020
 
 
Image
 
  Image
 
Fachtagung Langsamverkehr: Das Programm steht
 
Die graubündenMOBIL-Fachtagung Langsamverkehr vom 26. Mai 2020 wartet wieder mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Vom öV zur E-Mobilität, vom Trailcenter zu Fairtrail oder vom Winterwandern zum Trailrunning – es ist etwas dabei für alle, die in irgendeiner Weise mit dem Langsamverkehrs-Tourismus in Graubünden zu tun haben. Am besten gleich hier anmelden! Die Teilnahme ist kostenlos.
 
 
  Kalendereintrag herunterladen  
 
 
 
 
 
  Image
 
Graubünden macht Gäste fit fürs E-Mountainbike
 
2019 haben 200 Teilnehmer an den E-Mountainbike-Kursen teilgenommen, die von graubündenE-MTB offeriert wurden. Die graubündenBIKE-GUIDES werden diese Kurse auch 2020 wieder betreuen und suchen noch Partnerdestinationen. Interessierte Tourismusorganisationen können sich direkt an die IG Bike Guides wenden.
 
 
 
 
  Image
 
Neuer Fonds für Brücken und Stege
 
Die Schweizer Wanderwege haben sich mit der Mobiliar-Versicherung zusammengetan und den Mobiliar-Fonds Brücken & Stege ins Leben gerufen. Der Fonds gibt Gemeinden, öffentlich-rechtlichen Körperschaften und nicht gewinnorientierten privaten Trägerschaften finanzielle Unterstützung bei der Sanierung oder dem Bau von Brücken und Stegen auf dem Schweizer Wanderwegnetz. Informationen und Gesuchsunterlagen sind online verfügbar. Bereits bestehende Fördermöglichkeiten sind hier zusammengefasst.
 
 
 
 
  Image
 
Trailrunning: Graubünden legt vor
 
Graubünden will das touristische Potenzial des Trailrunning-Sports ausschöpfen und sich als Trailrunning-Region positionieren. Mit verschiedenen Massnahmen wird das Projekt graubündenTRAILRUN in den Jahren 2020 bis 2023 zusammen mit interessierten Partnern in Graubünden ein attraktives Angebot aufzubauen versuchen. Die Projektleitung liegt bei der Firma Zenit run GmbH, Wergenstein, die Begleitung durch den Kanton beim Amt für Wirtschaft und Tourismus und der Fachstelle Langsamverkehr.
 
 
 
 
  Image
 
Reminder – Ladestationen erfassen!
 
Alle Destinationen Graubündens haben weiterhin die Möglichkeit, E-Bike-Ladestationen auf Outdoor Active zu erfassen. So erscheinen Ladestationen auf den Tourenplattformen von Graubünden Ferien, Leistungsträgern und externen Partnern. Bis heute wurden 69 erfasst. Wir bitten alle Destinationen und Leistungsträger, alle noch fehlenden Ladestationen in Outdooractive zu erfassen!
 
 
 
 
Image
 
  Hier geht's lang: Signalisationskurse 2020  
 
  Die Fachstelle Langsamverkehr bietet 2020 zwei Signalisationkurse an: am
7. Mai in Chur und am 9. Juni in Zernez. Die Kurse richten sich an Personen, die sich für Gemeinden oder Tourismusorganisationen um die Signalisation von Wanderwegen oder Mountainbikerouten kümmern. Das Programm und Anmeldeformular sind online zu finden
 
 
  Image
 
  Wo hat der Schuh 2019 gedrückt?  
 
  Wandernde Gäste, die sich 2019 beschwert haben, taten dies meistens, weil sie mit den Wanderwegen nicht zufrieden waren. Dies ergab die dritte Reklamationsanalyse von graubündenHIKE.
 
 
 
 
 
Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30, CH-7000 Chur  |  Tel. +41 (0)81 257 37 12
flv@tba.gr.ch  |  Webseite  |  Impressum
 
© 2020, Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr. Alle Rechte vorbehalten.
 
 
Ein Shared Service von Graubünden Ferien