Seiteninhalt

Lebenslauf Dr. Christian Rathgeb

Persönliche Daten

  • Wohnort: Chur

  • Bürgerort: Rhäzüns

  • Geburtsdatum: 14. Februar 1970

  • Zivilstand: verheiratet, ein Sohn, zwei Töchter

  • Beruf: Regierungsrat des Kantons Graubünden
    1. März 2012 - 31. Dezember 2018 Vorsteher des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit (DJSG)
    Seit 1. Januar 2019 Vorsteher des Departements für Finanzen und Gemeinden (DFG) 

  • Militär: Oberst, MSS

  • Politische Partei: Freisinnig Demokratische Partei (FDP)

  • Hobbys: Sport, neuere Bündnergeschichte

Ausbildung und berufliche Tätigkeiten

  • Primarschule und Sekundarschule in Rhäzüns

  • Matura Typus C an der Bündner Kantonsschule in Chur, 1986 - 1990
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich,
    1991 - 1997
  • Promotion zum Dr. iur. an der Universität Zürich, 2002

  • Erwerb des Anwaltspatents, 2002

  • Praktika beim Justiz-, Polizei- und Sanitätsdepartement Graubünden (JPSD), beim Kantonsgericht Graubünden und bei der Staatsanwaltschaft Graubünden
    1998 - 2001

  • Selbstständiger Rechtsanwalt und Partner der Kanzleigemeinschaft Bänziger Mengiardi Toller, Rechtsanwälte und Notare, Chur, 2002 - 2012 (Staats- und Verwaltungsrecht, Strafrecht)

Nebenamtliche Tätigkeiten

  • Rechtsdozent an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Chur, 2001 - 2009

  • Rechtsdozent am Schweizerischen Institut für Unternehmerschulung im Gewerbe (SIU), 2002 - 2006

  • Rechtsdozent am Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM),
    2004 - 2009

  • Rechtsdozent an der Polizeischule Graubünden/Ostschweizer Polizeischule (OSTPOL) in Amriswil, 2001 - 2012

  • Mitglied der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte in Graubünden,
    2008 - 2012

Politische Aktivitäten in der FDP Graubünden

  • Gründung Junge FDP Graubünden, 1986

  • Präsident Junge FDP Graubünden, 1989 - 1992

  • Gründungspräsident und Co-Präsident Futuro Team, 1996 - 2000 

  • Präsident FDP Kreispartei Rhäzüns, 1998 - 2003

  • Vizepräsident FDP Graubünden, 2000 - 2003

  • Präsident FDP Graubünden, 2003 – 2008

  • Mitglied der Geschäftsleitung der FDP Graubünden, ab 2000

Öffentliche Ämter

  • Mitglied der Verfassungskommission der Bündner Regierung, 1998 - 2000

  • Grossrat (FDP, Kreis Chur), 2006 - 2012

  • Präsident der Kommission für Justiz und Sicherheit (KJS), 2006 - 2008

  • Standespräsident von Graubünden, 2009 - 2010

  • Mitglied der Kommission für Staatspolitik und Strategie (KSS), 2010 - 2012

  • Präsident Chur Tourismus, 2008 - 2012

  • Vizepräsident der Eidg. Schätzungskommission, Kreis 12, 2009 - 2012

  • Präsident Institut für Kulturforschung Graubünden (IKG), 2010 - 2014,
    seither Mitglied des Stiftungsrats

  • Präsident Verein für Bündner Kulturforschung (VBK), 2010 - 2014

  • Präsident des Verwaltungsrats der SwissDRG AG, 2016 - 2018,
    2014 - 2015 Mitglied des Verwaltungsrats

Konferenzen / Stiftungen

  • Mitglied des Leitenden Ausschusses und der Plenarversammlung der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK) sowie Mitglied des Stiftungsrates «ch-Stiftung für eidg. Zusammenarbeit»

  • Mitglied der Konferenz der kantonalen Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren (FDK)

  • Mitglied des Verwaltungsrats der Schweizer Salinen AG
  • Mitglied der Verwaltungskommission der Pensionskasse Graubünden
  • Präsident der Gemeinnützigen Dachstiftung Graubünden
  • Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung Stavros S. Niarchos für Ausbildung, Wissenschaft und Kultur
  • Mitglied des Stiftungsrats der Winterhilfe Graubünden