Dienstleistungen

Das Personalamt Graubünden ist als Querschnittsamt für die Personalgeschäfte innerhalb der kantonalen Verwaltung Graubünden zuständig. Die Dienstleistungen stehen auch den kantonalen Gerichten, der kantonalen Gebäudeversicherung, der Sozialversicherungsanstalt sowie der Pensionskasse Graubünden zur Verfügung.

Das Personalamt
◾ berät und unterstützt die Departemente und Dienststellen bei der Umsetzung der Personalpolitik (Art. 1 PG, und Art. 1 PV)
◾ berät und unterstützt die Departemente und Dienststellen in ihrem Personalwesen und bei der Bearbeitung von Personalgeschäften
◾ berät die Mitarbeitenden in Koordination mit den Dienststellen bei Problemen am Arbeitsplatz (sofern die Probleme innerhalb der Dienststelle als nicht lösbar scheinen) und in Bezug auf die Anstellungsbedingungen (z.B. Versicherungen etc.)
◾ beantragt und unterhält nach Berücksichtigung der Erfahrungen und Meinung der Dienststellen einheitlich angewandte Personalsysteme und Personalführungsinstrumente und setzt die bewilligten Systeme in der Kantonalen Verwaltung durch
◾ gewährleistet effiziente Personalprozesse, insbesondere mit den Departementen bzw. Dienststellen abgestimmte Rekrutierungs- und Selektionsprozesse sowie Austrittsprozesse
◾ sorgt für eine effiziente Personaldaten- und Stellenbewirtschaftung
◾ stellt eine termingerechte, rationelle und korrekte Abwicklung der Personal- und Lohngeschäfte sicher und überwacht die von den Dienststellen verantworteten Personalkosten
◾ schafft und bietet dienststellenübergreifende, bedarfsorientierte Instrumente für die Personalentwicklung an

Die Zusatzleistungen sind im pa-info der kantonalen Verwaltung zusammengefasst und erklärt. Das Faltprospekt steht in elektronischer Form in den kantonalen Amtssprachen Deutsch, Italienisch und Romanisch zum Download bereit.

pa-info deutsch
pa-info romanisch
pa-info italienisch