TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Agrarpraktiker/-in EBA

Mögliche Fachrichtungen

Landwirtschaft, Spezialkulturen oder Weinbereitung

 

Arbeitsgebiet

Du arbeitest im Plantahof in Landquart. Hier hilfst Du beim Acker- und Pflanzenbau sowie bei der Tierhaltung für die Fleisch-, Milch- und Eierproduktion. 

 

Deine Stärken sind:

  • Freude an der Arbeit mit Tieren
  • Verständnis für Zusammenhänge in der Natur
  • technisches Verständnis
  • geschickte Hände
  • gute Gesundheit (Wetterfestigkeit, keine Allergien)

 

Ausbildungsschwerpunkte

Im Acker- und Pflanzenbau pflegst Du die Pflanzen von der Saat bis zur Ernte. Du schützt sie vor Krankheiten und Schädlingen, bewässerst, düngst und schneidest die Pflanzen. Bei der Tierhaltung hilfst Du bei der Fütterung und Pflege der Tiere und sorgst dafür, dass sie genügend Auslauf haben, hilfst beim Melken und Reinigen der Ställe und Anlagen. In der Fachrichtung Weinbereitung werden Trauben zu Wein verarbeitet. Du hilfst vom Pressen der Trauben, über die Lagerung bis zum Abfüllen und der Vermarkung des Weins. 

 

Ausbildung

 Dauer: 2 Jahre
 Schule: 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule
Überbetriebliche Kurse zu verschiedenen Themen
 Abschluss: eidg. Berufsattest "Agrarpraktiker/-in EBA"

 

Anforderung

  • Abgeschlossene Volksschule 

 

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Lehre

Die berufliche Grundbildung ist der erste wichtige Schritt in Deine erfolgreiche berufliche Zukunft. Danach steht Dir eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ein paar Beispiele:

  • Kurse von landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentren
  • verkürzte, 2-jährige Gundbildung EFZ als Landwirt/-in, Geflügelfachmann/-frau, Obstfachmann/-frau, Gemüsegärtner/-in, Winzer/-in oder Weintechnologe/-login
  • danach sind die gleichen Weiterbildungen möglich wie für die entsprechenden Grundbildungen mit EFZ