Navigation

Inhaltsbereich

Zielgruppe

Architekten, Studenten, Bautechniker und Interessierte Fachleute, welche nicht täglich mit Nachweisen arbeiten, aber die gesamten Prozesse für das Energiedossier verstehen möchten.

Kurzbeschreibung

Die Kursteilnehmer verstehen die Zusammenhänge zwischen Architektur, Gebäudehülle und Haustechnik und können die notwendigen Nachweise für ein einfaches Wohngebäude erstellen.

Kursinhalt

Halbtageskurs, 3 Stunden:
Basis-Info zum neuen BEG/BEV 21, Gebäudehülle und Haustechnik für Neubauten und Sanierungen.
ENteb-Tool EN-101c - Energienachweis für einfache Wohnbauten (Schulung mit Beispielgebäude).
Wärmebrücken: Grundlagen und Anwendung WB-Checkliste.
Förderprorgramm Kanton Graubünden und Einführung "Private Kontrolle".

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Planung und Ausführung von Bauten (Gebäudehülle und Haustechniksysteme).

Mitbringen

Eigener Laptop mit vorinstalliertem Schulungs-Tool (ENteb-Tool EN-101c).

Kurstag/Zeit/Kursort

Dienstag, 16. November 2021, 08.30 bis 11.30 Uhr, Verwaltungsgebäude sinergia, Ringstrasse 10, 7000 Chur.

Anmeldung/Kosten

Bitte melden Sie sich mit unten aufgeführten Anmeldeformular an. Anmeldeschluss ist der 9. November 2021.
Teilnehmer: mindestens 10. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Der Halbtageskurs ist kostenlos!

Auskunft

Walter Vogel, Projektleiter Energieeffizienz, Telefon +41 81 257 36 98, walter.vogel@aev.gr.ch

Weitere Kursangebote

Kurs "Sommerlicher Wärmeschutz - Eigenstromerzeugungspficht/ PV - einfache Lüftungssysteme" vom 23. November 2021

 

Anmeldung