Navigation

Inhaltsbereich

Das Projekt der Rhätischen Bahn (RhB) hat den Ausbau des Bahnhofs Chur West zum Gegenstand (km 14.850 bis km 15.900 auf der Linie Chur - Thusis - St. Moritz) und umfasst im Wesentlichen die folgenden Elemente:

  • Verschiebung der heutigen Haltestellte Chur West um 200m Richtung Westen und Bau eines neuen hindernisfreien Bahnhofs mit einem neuen Mittelperron und drei behindertengerechten Perronzugängen;
  • eine durch die Verschiebung bedingte Anpassung der Raschärenstrasse mit dem Bau einer neuen Eisenbahnbrücke (Spannweite 60m, Breite 18m), welche als Kernstück des Projekts die beiden Gleise der RhB, den Mittelperron des neuen Bahnhofs, die Zugänge von der Raschärenstrasse, den Bahnhofplatz mit einer WC-Anlage, die Technikräume und die Velostation mit 170 Abstellplätzen vereint.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Auflagetext im kantonalen Amtsblatt.

Gesuchsunterlagen

Hier gelangen Sie zum vollständigen Plandossier.