Navigation

Inhaltsbereich

Mit der Unterschrift von Bundesrätin Doris Leuthard unter die Leistungsvereinbarung Bund-Kanton ist ein wichtiger Schritt für die Realisierung der ersten Etappe 2011 – 2014 des Agglomerationsprogrammes Chur erfolgt. Damit sind die Bundesbeiträge von 40% sichergestellt. Als nächstes gilt es die Finanzierungsvereinbarungen der einzelnen Massnahmen, darunter 11 Langsamverkehrsmassnahmen, voranzutreiben. Voraussetzung dafür sind die verbindlichen Baubeschlüsse der zuständigen Stellen und die Sicherstellung der Restfinanzierung.