Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr September 2022
 
 
Image
 
  Image
 
graubünden Mobil Fachtagung Langsamverkehr 2022
 
Am 4. Oktober 2022 findet die Fachtagung Langsamverkehr im GKB Auditorium in Chur statt. Hauptthema in diesem Jahr ist die Zukunft des Langsamverkehrs im urbanen Raum sowie im Freizeitbereich. Spannende Referate, Interviews und Podiumsgespräche stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Beim reichhaltigen Stehlunch bleibt aber auch genügend Zeit fürs persönliche Networking mit verschiedenen Vertreterinnen und Vertretern aus dem Kanton. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an interessierte Fachpersonen der Gemeinden und der touristischen Leistungsträger im Kanton Graubünden. Jetzt anmelden: Zur Online-Anmeldung. Alle Informationen zur diesjährigen Tagung sowie fotografische Rückblicke zur Tagung 2021 finden Sie auch unter fachtagung-langsamverkehr.ch.
 
 
 
 
  Image
 
hikeo.ch – wandern und vor Ort mehr erfahren!
 
Wanderwegweiser ohne Zeitangaben – damit ist jetzt Schluss. Einfach die neue Web-App hikeo.ch auf dem Handy aufrufen, Wegweiser fotografieren und schon erscheinen Kilometer, Zeit- und Höhenangaben sowie die öV-Verbindungen am Ziel.
 
 
 
 
  Image
 
Fairtrail aus Kindersicht
 
Kinder sind unsere Fairtrail-Botschafter von morgen. Voller Phantasie, mit kraftvollen Strichen und fröhlichen Farben zeichnen unsere jüngsten Gäste, wie sie das Miteinander auf den Wegen und Trails sehen. Ohne Umschweife bringen sie die Kernbotschaft von Fairtrail aufs Papier: humorvoll, immer freundlich, mit einem Lächeln im Gesicht, mit viel Freude an den Begegnungen, und über allem scheint eine goldene Sonne. Eine Auswahl der schönsten Zeichnungen unserer Fairtrail-Zeichnungswettbewerbe 2021 und 2022 finden Sie hier.
 
 
 
 
  Image
 
Bike2school wird noch einfacher
 
Ab dem Start des neuen Schuljahrs können Schülerinnen und Schüler bei Bike2school wahlweise mit dem digitalen Velotagebuch teilnehmen. Sie erstellen ein eigenes Online-Profil und erfassen und verwalten ihre Kilometer und Punkte selbst. Zudem sehen sie in ihrem Profil jederzeit, wo sie im Vergleich zu den anderen Teilnehmenden stehen.

Und so funktioniert's: Während vier Wochen mit dem Velo zur Schule fahren, Kilometer und zusätzliche Punkte mit begleitenden Aktionen sammeln und viele tolle Einzel-, Team- und Joker-Preise oder den Kilometerspezialpreis gewinnen: Jugi-Aufenthalte und Schneesporttage für die ganze Klasse, ein Velo, Helme oder einen Tschütterlikasten.

Bike2school deckt dazu Kompetenzen in verschiedenen Modulen des Lehrplans 21 ab, über alle Zyklen. Über 60 Klassen sind schweizweit bereits in den Startlöchern – helfen Sie in Ihrer Gemeinde mit, dass auch aus Graubünden noch Klassen dazukommen! Anmeldeschluss für die Herbstaktion ist der 20. Oktober 2022
 
 
 
 
  Image
 
Spannende Diskussionen am graubünden Trailrun-Kongress in Klosters
 
Im Zentrum des zweiten graubünden Trailrun-Kongress, der am 12. August 2022 im Vorfeld des Madrisa Trail in Klosters stattfand, stand die Frage, welche Bedeutung Trailrunning-Events für die Destinationen und den Tourismus haben und wie die Formate in Zukunft aussehen (sollten).

Einig waren sich die anwesenden Fachpersonen aus der DACH-Region bezüglich Wichtigkeit von solchen Events für die Destination als Leuchtturm, der auf neue oder bestehende Angebote im Trailrunning aufmerksam macht sowie für die touristische Wertschöpfung.

Widersprüchlich und offen blieb jedoch die Diskussion um zukünftige Formate von Trailrunning-Events. Eine von graubünden Trailrun in Auftrag gegebene Masterarbeit ergab, dass das Eventformat der Zukunft eintägig ist, sich auf eine Sportart beschränkt, kein Rahmenprogramm braucht, über die Distanz eines Halbmarathons führt, die alleine absolviert wird und mit Zeitmessung und Rangliste abgeschlossen wird.

In den Podiumsdiskussionen mit Veranstaltern und Teilnehmenden kam hingegen der Wunsch nach neuen Teamformaten (z.B. Staffel) und mehrtägigen Events mit attraktivem Rahmenprogramm auf, die auch kurze Distanzen für Einsteiger beinhalten. Einige war man sich jedoch in einem Punkt: Es braucht eine gelebte und spürbare Leidenschaft der Veranstalter, damit Trailrunning-Events erfolgreich sind.
 
 
 
 
 
Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30, CH-7001 Chur  |  Tel. +41 (0)81 257 37 12
flv@tba.gr.ch  |  Webseite  |  Impressum
 
© 2022, Tiefbauamt Graubünden, Fachstelle Langsamverkehr. Alle Rechte vorbehalten.
 
 
Ein Shared Service von Graubünden Ferien