Zum Seiteninhalt

Medizinalbewilligung

Nähere Auskünfte über die geltenden Anforderungen zur Erteilung einer (kurz- oder längerfristigen) Medizinalbewilligung sind beim Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit (KIGA) und beim Gesundheitsamt Graubünden (Tel. 081 257 26 44) einzuholen.

Für Angehörige aus den EU-/EFTA-Staaten entfällt die fremdenpolizeiliche Bewilligungspflicht, sofern der Aufenthalt drei Monate pro Kalenderjahr nicht überschreitet (vgl. „Meldeverfahren").