Zum Seiteninhalt

Aufenthalt zur Stellensuche

Neueinreise

Der Aufenthalt zur Stellensuche ist längstens für sechs Monate möglich. Für einen Aufenthalt zur Stellensuche benötigen EU/EFTA-Staatsangehörige für die Dauer der ersten drei Monate keine Bewilligung (bewilligungsfreier Aufenthalt). Für die Dauer von weiteren drei Monaten kann auf Gesuch hin eine Bewilligung zur Stellensuche ausgestellt werden, sofern genügend finanzielle Mittel vorhanden sind. Diese finanziellen Mittel müssen mit der Gesuchseinreichung nachgewiesen werden.

Stellensuche nach Aufgabe einer Erwerbstätigkeit

Nach Aufgabe einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz kann die Stellensuche ebenfalls für längstens 6 Monate bewilligt werden. Auch hier sind finanzielle Mittel für den gesamten Aufenthalt zu Stellensuche notwendig.

Stellensuche nach Aufgabe der Erwerbstätigkeit und bei gleichzeitigem Anspruch auf Arbeitslosentaggeld

Die Stellensuche wird bis zur Aussteuerung bewilligt, d.h. bis zum letzten Tag der Möglichkeit in der Schweiz Arbeitslosenentschädigung zu beziehen.